Die Investitionsrendite von Werbeartikeln gegenüber anderen Marketingkommunikationen

Veröffentlicht: Friday, August 12, 2016 von National Pen.
Die Investitionsrendite von Werbeartikeln gegenüber anderen Marketingkommunikationen
Die am weitläufigsten akzeptierte Messungsmethode für die Investitionsrendite (oder auch return on investment, ROI) von Werbekampagnen sind Ansichten oder Impressionen, die Kampagne erzielt, verglichen damit, wie viel es kostet, die Kampagne durchzuführen – dies ist besser bekannt als CPI (cost per impression, Kosten pro Impression).

Was Werbeartikel anbelangt, kann es schwierig sein, das ROI exakt zu ermitteln, da wie einfach nicht all die Ansichten und Impressionen zählen können, die ein Werbeprodukt erhält, da es kein Nachweis darüber existiert, wie oft ein Kunden diese Artikel tatsächlich sieht.

Die Messung des ROI von Werbeartikeln

Um eine genauere Idee von der Leistungsfähigkeit von Werbeartikeln zu erhalten, wurde eine Studie vom Advertising Specialty Institute im Jahr 2013 durchgeführt. Der Bericht ergab, dass das ROI bei Werbeartikeln tatsächlich höher ist als bei den meisten anderen Formen von Marketingkommunikation, und Werbeartikel kommen dabei ohne das „Unterbrechungsmarketing“ aus, das mit diesen anderen Methoden in Verbindung gebracht wird.

Die Studie ergab außerdem, dass Werbeartikel den besten Wert liefern. Tragbare Artikel wie Hüte und Taschen generieren dabei die meisten Impressionen und zeigen, dass sie eingesetzt werden können, um zielgerichteter auf die beabsichtigte Zielgruppe zuzugehen.

Es gibt außerdem einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Werbeartikel mit einem Messwert versehen können, um einen besseren Eindruck vom ROI zu erhalten:

Ein „Call to Action“ mit Ihren Werbeartikeln

  • Geben Sie mit Ihren Werbeprodukten einen exklusiven Code aus, sodass Kunden ihn eingeben können, wenn sie anrufen oder sich registrieren.



Eine eindeutige URL oder Telefonnummer, die auf Ihrem Werbeartikel gedruckt sind

  • Dies ist ein wenig wie eine eindeutige Landungsseite. Sie können eine Google-Telefonnummer und URL auf Ihren Werbeartikel drucken, sodas Google Analytics bei einem Anruf oder einem Aufruf der URL das Verkehrsaufkommen des Werbeartikels erfassen kann, was Sie dann mit anderen Formen von Marketingkommunikation vergleichen können.


Es hat sich wiederholt gezeigt, dass Werbeartikel Kunden einbringen und den Gewinn erhöhen. Sie hinterlassen außerdem bei Kunden einen besseren Eindruck von Ihrem Unternehmen und erhöhen den Erkennungswert Ihrer Marke.

Es hat sich auch gezeigt, dass kleinere Unternehmen mit begrenzten Budgets durch den Einsatz von Werbeartikeln eine Investitionsrendite in Höhe von größeren Konkurrenten erzielen können, da sowohl kleine Investitionen bemerkenswerte Ergebnisse liefern. Bei steigenden Kosten für Internetwerbung und einer nachlassenden Wirkung bei anderen Formen der Medienwerbung ist daher der Stellenwert von Werbeartikeln im Marketing-Mix gesichert.
Verwendung von Cookies.
Die Cookie-Einstellungen dieser Webseite sind standardmäßig auf „alle Cookies zulassen“ gesetzt, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung der National Pen Webseite stimmen Sie dem zu. Wenn Sie wünschen, können Sie Ihre Einstellungen jedoch jederzeit über Ihren Webbrowser ändern. Lesen Sie unsere Datenschutz und Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.