Die Wahl der richtigen Werbeartikel passend zu Ihrem Budget

Veröffentlicht: Thursday, March 24, 2016 von National Pen.
Die Wahl der richtigen Werbeartikel passend zu Ihrem Budget
Viele Unternehmen entscheiden sich für die Kundenkommunikation mithilfe von Werbeartikeln und sie produzieren jeweils einen oder mehrere Werbeartikel, um ihre Marke zu bewerben. Die Art des individualisierten Werbeobjektes wird dabei in Abhängigkeit vom verfügbaren Budget gewählt, und dieses ist immer von der Größe des Unternehmens sowie dessen Umsatz und Gewinn abhängig.

Nach welchen Kriterien sollte man sein Budget für Werbeartikel festlegen?


Der Umsatz bzw. Gewinn des Unternehmens

Der Umsatz bzw. der Gewinn des Unternehmens sowie der hauseigene Werbeetat stellen die wichtigsten Kriterien dar, um das Budget für Werbeartikel zu bestimmen.

Die Art der Kunden

Man wählt typischerweise die Werbeartikel je nach dem Kundentyp aus, für den sie gedacht sind, sowie nach dem zu erwartenden Umsatz pro Kunde. Ein Unternehmen, welches anderen Unternehmen seine Dienstleistungen anbietet, sollte darauf achten, dass seine Werbeartikel von einer höheren Qualität – und damit etwas teurer – sind, als die Werbeartikel von solchen Unternehmen, welche sich an Privatkunden wenden.

Die selbstgesteckte Zielsetzung

Wenn das Ziel der Kampagne darin besteht, den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens zu steigern, dann sollte man eine Vielzahl von Werbeartikel produzieren lassen und dafür ein höheres Budget vorsehen, als wenn die Zielsetzung darin besteht, die Bestandskunden „bei der Stange“ zu halten. In jedem Fall sollten die angebotenen Werbeartikel allerdings exklusiv für die Kundschaft des Unternehmens verfügbar sein.

Welches Budget braucht man und welche Werbeziele muss man sich für eine erfolgreiche Kampagne setzen?


Kleingewerbe

Unternehmen aus dem Bereich der Kleingewerbe verfügen üblicherweise über ein sehr beschränktes Marketing-Budget. Sie können daher mit einer Werbeartikelkampagne beginnen, deren Kosten lediglich etwa 5000 € betragen. Solch ein Budget wird es Ihnen beispielsweise gestatten, Ihren Kunden und Interessenten Kugelschreiber anzubieten.

Kleine und mittlere Unternehmen

Die kleinen und mittleren Unternehmen sind in der Lage, ihre Werbeartikel zu diversifizieren. Sie können sich zum Beispiel für einen Kugelschreiber als Werbeartikel entscheiden, der dann in einer größeren Stückzahl produziert wird – oder sie können ein Modell wählen, das einer höheren Preisklasse entstammt. Solche Unternehmen können üblicherweise zwischen 10.000 und 50.000 € ihres jährlichen Marketing-Budgets für solche Werbeartikel aufwenden.

Große Unternehmen

Die großen Unternehmen setzen mehr als alle anderen Unternehmen auf Werbeartikel als Kommunikationsmittel – und ihre Werbeetats gestatten es Ihnen, zehntausende von Euros zu diesem Zweck aufzuwenden. Kugelschreiber finden sich hier zwar ebenfalls im Sortiment, allerdings gibt es darüber hinaus eine Vielzahl von anderen Objekten, die bei Großunternehmen als Werbeartikel Verwendung finden: USB-Stick, Tassen, Rucksäcke…

Werbeartikel sind übrigens eine sehr effiziente Art der Werbung: Untersuchungen haben gezeigt, dass mehr als 80 % der Personen, die einen Werbeartikel eines bestimmten Unternehmens besitzen, den Namen dieses Unternehmens im Gedächtnis behalten. Dies ist viel mehr als der Erinnerungseffekt, den eine Werbeanzeige hervorruft.
Kommentare zu dem Beitrag

Noch keine Kommentare - als erster auf diesen Beitrag kommentieren!

Verwendung von Cookies.
Die Cookie-Einstellungen dieser Webseite sind standardmäßig auf „alle Cookies zulassen“ gesetzt, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung der National Pen Webseite stimmen Sie dem zu. Wenn Sie wünschen, können Sie Ihre Einstellungen jedoch jederzeit über Ihren Webbrowser ändern. Lesen Sie unsere Datenschutz und Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.