Wie Sie Millennials mit Werbeveranstaltungen erreichen

Veröffentlicht: Thursday, September 22, 2016 von National Pen.
Wie Sie Millennials mit Werbeveranstaltungen erreichen
Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht eine erfolgreiche Marketingstrategie. Bestandteil einer erfolgreichen Markenführung ist es, über einen Mix aus Information und Werbung ein positives Markenimage aufzubauen, und zu deren Bekanntheit beizutragen. Die auf diesem Wege gestreuten Informationen helfen, ein Vertrauensverhältnis zwischen Unternehmen und Kunden aufzubauen, und ein positives Markenimage zu kreieren, was sich nicht nur in den Verkaufszahlen widerspiegelt, sondern auch dafür sorgt, dass aus Kunden Stammkunden werden.

Es ist wichtig, dass Unternehmen die Vorteile von Marketing bei der Positionierung ihrer Marke erkennen. Dabei sollten sie jedoch darauf achten, dass ihre Strategie die richtige Zielgruppe anspricht. Millennials haben ein stärkeres Bedürfnis danach, eine Verbindung mit einer Marke einzugehen. Daher setzen Marketing-Kampagnen verstärkt auf Techniken aus der Verkaufsförderung – sprich Werbemaßnahmen - um diese junge Zielgruppe anzusprechen.

Was sind Werbemaßnahmen?

Werbemaßnahmen sind ein Teil des Marketingmixes, die eingesetzt werden, um Kunden gezielt anzusprechen und zum Kauf zu bewegen. Das können Gutscheine sein, die den Kunden zum Kauf anregen, oder Events, bei denen der Kunde auf Tuchfühlung mit dem Produkt oder der Marke gehen kann. Kampagnen setzen bei solchen Werbe-Events oft Streuartikel ein, um das Interesse an einem Produkt oder einer Marke zu wecken. Gleichzeitig steigt der Anreiz am Produkt, da der Kunde es direkt ausprobieren kann. Millennials schätzen den individuellen Nutzen dieser Interaktion, was das Verhältnis zwischen ihnen und einer Marke kräftigt.

Lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen

Millennials zwischen 16 und 34 – auch Generation Y genannt – sind Digital Natives. Sie sind mit dem Internet und mobilen Endgeräten aufgewachsen, schneller Zugang zu Informationen und unbegrenzte Auswahlmöglichkeiten sind für sie selbstverständlich. Millennials schätzen Individualität, Bequemlichkeit und Glück. Sie versuchen, das Richtige zu tun und stellen Erlebnisse und persönliche Erfahrungen über Besitz. Sie erwarten, dass die Marken, die sie kaufen, diese Werte ebenfalls vertreten und Möglichkeiten und Produkte anbieten, die diese Qualitäten widerspiegeln. Kurz gesagt, um von ihnen eine Antwort zu bekommen, müssen Sie mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren, anstatt nur zu ihnen zu predigen.

Für Unternehmen ergibt sich ein großer Vorteil daraus, diese Zielgruppe anzusprechen. Nicht nur, dass Millennials bald 75 % aller Arbeitskräfte ausmachen werden, und somit eine enorme Kaufkraft aufbringen, auch ihre Fähigkeit, eine Marke über soziale Medien zu beeinflussen und zu fördern, sollte nicht unterschätzt werden. Die ständige Erreichbarkeit über soziale Netzwerke öffnet einen direkten Kommunikationskanal, der Markenfirmen eine zusätzliche Chance einräumt, ihre Millennialkunden zu erreichen und ein dauerhaftes Verhältnis zu ihnen aufzubauen.

Werbegeschenke und Millennials

Werbegeschenke sind eine der erfolgreichsten Marketingmethoden, um junge Erwachsene anzusprechen. Natürlich mag jeder ein kostenloses Werbegeschenk, doch nutzen Markenfirmen diese 3 Wege ganz besonders, um die Aufmerksamkeit von Millennials zu gewinnen:

Personalisierung: Millennials schätzen Individualität, daher kann eine Marke diese Generation durch Individualisierung von Werbeartikeln in dem Gefühl bestärken, eine Verbindung hergestellt zu haben. Indem sie ihren Sinn für Individualität bekräftigen, und ihnen gleichzeitig das Gefühl geben, Teil einer größeren Gemeinschaft zu sein, können Marken ein dauerhaftes Verhältnis zu Millennials aufbauen.

Gamifizierung: Wenn sich etwas wie ein Spiel oder ein Wettbewerb anfühlt, bleiben Millennials länger daran interessiert. Außerdem steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich öffentlich damit auseinandersetzen. Ein gutes Beispiel dafür sind sammelbare Gegenstände, oder Gegenstände, die sich mit sozialen Medien verbinden lassen.

Nutzbarkeit: Werbegeschenke mit einem praktischen Nutzen, wie Kopfhörer oder Flaschenöffner, werden zwar seltener weggeworfen, jedoch bieten Gimmicks oder eher ungewöhnliche Gegenstände ein größeres Potential, in den sozialen Medien geteilt zu werden.

Verbreiten Sie die Nachricht

Millennials verbringen im Monat 20-21 Stunden in den sozialen Medien, 72 % davon auf Facebook. 56 % geben an, in den sozialen Medien ständig nach Neuigkeiten und Updates zu suchen. Unternehmen, die den Wert dieser Peer-to-Peer-Interaktion erkannt haben, können diese Seiten als Marketingplattform nutzen. Auf Facebook und Twitter können Dialoge angeregt werden, während sich Instagram und YouTube auf Grund ihrer visuellen Natur eher dazu eignen, Werbeartikel als Belohnung dafür anzubieten, dass sich mit Inhalten auseinandergesetzt wird, und diese geteilt werden.

Da jedoch Millennials mehr Wert auf persönliche Erfahrungen als auf Produkte legen, sind viele Unternehmen auf eine offline Marketingstrategie umgestiegen, und legen ihr Hauptaugenmerk darauf, positive Assoziationen zwischen der Erinnerung an ein persönliches Erlebnis und der Marke zu schaffen, indem sie junge Erwachsene durch Werbeveranstaltung zu begeistern versuchen.

Da 71% der Millennials lieber über persönliche Erfahrungen sprechen, als über Dinge, die sie besitzen, ist eine Werbeveranstaltung ein wichtiges Instrument, um diese Zielgruppe zu erreichen. Die Zahlen sprechen für sich: 81 % der 16 – 34-jährigen haben schon einmal ein Foto von einer Werbeveranstaltung in den sozialen Medien geteilt.

Millennials prägen den Markt durch die Art, in der sie mit ihrer Umwelt interagieren. Erfolgreiche Unternehmen setzen daher gezielt Werbeveranstaltungen als Kommunikationsinstrument in ihrer Marketingstrategie ein, um diese wichtige Zielgruppe anzusprechen.
Verwendung von Cookies.
Die Cookie-Einstellungen dieser Webseite sind standardmäßig auf „alle Cookies zulassen“ gesetzt, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung der National Pen Webseite stimmen Sie dem zu. Wenn Sie wünschen, können Sie Ihre Einstellungen jedoch jederzeit über Ihren Webbrowser ändern. Lesen Sie unsere Datenschutz und Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.